Ensemble Nobiles

SocialMediaHeadEN-Fotoshoot (41 von 48)KLEIN.jpg

Das Leipziger Vokalquintett Ensemble Nobiles blickt auf ein mehr als zehnjähriges künstlerisches Schaffen zurück. Das Repertoire reicht von der spätmittelalterlichen Messe bis zur Moderne. Schwerpunkte sind sowohl weltliche Männerchöre der Romantik, insbesondere Werke von Mendelssohn Bartholdy, Schumann und Reger, als auch ein umfangreiches kirchenmusikalisches Werkgut.

Erfolgreiche Zusammenarbeit verbindet das Ensemble mit zeitgenössischen Komponisten und befreundeten Musikern: u.a. Manfred Schlenker, Georg Christoph Biller, Volker Bräutigam, Fredo Jung, Sjaella (GER), Jeremy Rawson, Daniel Hope (GB), David Hamilton (NZ) und New York Polyphony (USA).

Das Quintett erhielt in Workshops mit Dr. John Potter (GB), Dr. Matthias Becker, Gesangspädagoge Werner Schüssler (GER), Anders Jalkéus (The Real Group-SWE), dem Ensemble amarcord (GER) sowie dem Hilliard-Ensemble (GB) wertvolle Anregungen für die künstlerische Arbeit.

Bei nationalen und internationalen Wettbewerben wurde Ensemble Nobiles ausgezeichnet, unter anderem mit einem Ersten Preis beim 9. Deutschen Chorwettbewerb in Weimar und als Bestes Vokalensemble bei der 13th International Choral Competition Gallus Maribor 2015.
Die jungen Sänger sind Stipendiaten des Deutschen Musikrates, der Deutschen Stiftung Musikleben sowie der Marie-Luise-Imbusch-Stiftung.
2016 erhielten sie bei vokal.total.2016 ein Diplom in Gold und den Ward-Swingle-Award der Kategorie 'Klassisches Vokalensemble' in Graz (AUT). In Tolosa wurden sie außerdem mit dem 2. Preis in der Kategorie 'Vokalensemble Geistlich' ausgezeichnet.

Im Mai 2012 erschien die CD Eine Deutsche Messe beim Leipziger Label GENUIN. Anlässlich des 70. Todestags des Komponisten Hugo Distler wurde im Oktober 2012 die gemeinsam mit Sjaella aufgenommene CD Hugo Distler beim Label RONDEAU veröffentlicht. Die im Oktober 2014 bei GENUIN erschienene CD Bis willekommen vereint Lieder und Motetten zu Advent, Weihnacht und Epiphanias. Im Frühjahr 2017 erscheint die neue CD Landerkennung mit Werken von Grieg, Dvorak und Sibelius.

Verschiedene Rundfunkanstalten im In- und Ausland sendeten Beiträge und Konzertmitschnitte des Ensembles.

Neben zahlreichen Konzerten in der Bundesrepublik, darunter bei renommierten Festivals wie dem Bachfest Leipzig, dem Schleswig-Holstein Musikfestival, dem Kultursommer Rheinland-Pfalz und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern war Ensemble Nobiles bereits in den Niederlanden, Frankreich, Norwegen, der Schweiz, Spanien sowie Australien, Neuseeland und Singapur zu Gast.

-----

Wettbewerbe:
(Bad Elster, 02.06.2013) Beim Sächsischen Chorwettbewerb 2013 erreichten sie die Bestplatzierung in der Kategorie "Vokalensemble" und erhielten den Sonderpreis des Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst. Der Sieg beinhaltete die Weiterleitung zum Deutschen Chorwettbewerb 2014 in Weimar. Dort behaupteten sie sich gegen alle Gruppen und gewannen den 1. Preis in ihrer Kategorie.

(Bonn, 05.04.2014) Am Samstag, 05.04.2014, endete der 40. Deutsche Musikwettbewerb in Bonn. Aus den 220 Solisten und Ensembles, die sich den Juroren präsentierten, gingen ein Preisträger und zwölf Stipendiaten hervor.
Ensemble Nobiles behauptete sich in drei Wertungsdurchgängen mit einem äußerst vielseitigen Programm und überzeugendem Vortrag. Das Leipziger Vokalquintett wurde dafür bereits am Donnerstagabend mit einem Stipendium des Deutschen Musikrates ausgezeichnet, verbunden mit der Aufnahme in die begehrte „Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler“ (BA KJK). Am Samstag erhielten die Sänger zudem ein Stipendium und einen Sonderpreis der Deutschen Stiftung Musikleben.

(Weimar, 31.05.2014) Einen ersten Preis errang die Gruppe beim 9. Deutschen Chorwettbewerb 2014 in Weimar.

(Lübeck, 07.07.2014) Im Juli 2014 gab die Marie-Luise Imbusch-Stiftung Lübeck bekannt, dass Ensemble Nobiles ein weiteres Stipendium für die besonderen Leistungen beim 40. Deutschen Musikwettbewerb erhält.

Ensemblemitglieder
Christian Pohlers, Tenor
Paul Heller, Tenor
Felix Hübner, Bariton
Lukas Lomtscher, Bass
Lucas Heller, Bass

-------------------------------------------------------
Management: Sascha Hille

Email: buero [at] ensemblenobiles [dot] de

Internetpräsenz:
www.ensemblenobiles.de,
www.twitter.com/NobilesLeipzig,
www.youtube.com/NobilesLeipzig,
www.instagram.com/ensemblenobiles,
www.facebook.com/ensemblenobiles

--------------------------------------------------------

Impressum:
Ensemble Nobiles GbR
Schwägrichenstraße 9
GER - 04107 Leipzig

Mob: +49 (0) 177 / 5 79 16 61
Tel: +49 (0) 341 / 26 46 81 86
Fax: +49 (0) 341 / 26 40 81 88
Mail: mail [at] ensemblenobiles [dot] de

Ort

Schwägrichenstr. 9
Leipzig, SN, 04107
Deutschland

Artist Type

Besetzung

Land