JazzVocals

JazzVocals @ Potsdamer Schlössernacht

Die JazzVocals sind ein A-Cappella-Chor aus Berlin, der aus zirka 25 Sängerinnen und Sängern im Alter zwischen 20 und 45 Jahren besteht. Der Chor ist aus dem 1991 gegründeten Jazzchor des heutigen Primo-Levi-Gymnasiums in Berlin-Weißensee hervorgegangen und probt seit 1999 an der Musikschule Pankow „Béla Bartók“ OT Weißensee.

Die Bandbreite des Repertoires reicht von Jazzstandards über Folk und Rockmusikbearbeitungen bis hin zu HipHop-Titeln. Das Programm wird mit Improvisationen, Mouth-Percussion und anderen Stimm-Experimenten aufgelockert und abgerundet. Das der Chor trotz seines vielseitigen Programmes JazzVocals heißt, ist leicht zu erklären, denn ursprünglich bedeutete Jazz beziehungsweise jazzy nichts weiter als erregend und in diesem Sinne versteht und interpretiert der Chor die Musik und den eigenen Namen.

In den letzten 15 Jahren haben die JazzVocals viele internationale Erfahrungen gesammelt und Kontakte mit anderen Chören geknüpft. Sie nahmen an einer Vielzahl von Jazz- und Chorfestivals sowie Workshops in Italien, Spanien, Frankreich, den Niederlanden, Bulgarien, Polen, Ungarn, Dänemark und Guatemala teil.

Im April 2006 erhielten die JazzVocals den Förderpreis der Musikakademie Rheinsberg für außergewöhnliche Leistungen.

Die Chorleiterin Susanne Faatz ist studierte Diplom-Musiklehrerin und unterrichtet am John-Lennon-Gymnasium in Berlin-Mitte. Sie qualifizierte sich auf diversen Jazz- und Chor-Workshops im In- und Ausland. Seit 2001 ist sie selbst als Workshop-Leiterin und Jurorin tätig. Neben ihrer Lehr- und Chortätigkeit initiierte sie eine Vielzahl von Musiktheater-Projekten mit Schülern.

Info: www.JazzVocals-Berlin.de

Ort

Bizetstr. 27
Berlin, 13088
Deutschland

Artist Type

Besetzung

Land

Stil / Musikstil