Octavians

DSCF0612.png

Die Octavians wurden 2006 von acht ehemaligen Mitgliedern des Knabenchores der Jenaer Philharmonie gegründet. Zu den innerdeutschen Höhepunkten zählten unter anderem Konzerte im Auftrag der Jenaer Philharmonie, des Kultusministeriums Thüringen oder des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Internationale Auftritte führten in die Schweiz, nach England, Italien, Spanien, Schweden und Frankreich.
Im Mai des Jahres 2010 gewannen die Octavians im Bundeswettbewerb Jugend musiziert in der Sektion „Vokal-Ensemble: 3-6 Gesangsstimmen, Altersgruppe VII“ mit 25 Punkten den ersten Preis.Im gleichen Jahr unterzeichnete das Ensemble den ersten Plattenvertrag beim Klassiklabel Querstand der Verlagsgruppe Kamprad.
Unter dem programmatischen Titel „Auftakt“ erschien im Jahr 2011 die Debüt-CD der Octavians, die einen umfassenden Überblick über das künstlerische Spektrum des jungen Oktetts bietet. Im Jahr 2013 folgte die Produktion der Vereinshymne des 1. FC Carl Zeiss Jena in Kooperation mit der Jenaer Philharmonie sowie die Veröffentlichung der CD "Goldene Zwanziger" bei Rondeau Production.

Kontakt:
E-Mail: mail [at] octavians [dot] net
Tel: +49(0)173-7724656

Weitere Informationen unter:
http://www.octavians.net
https://www.facebook.com/octavians.jena

Ort

Jena, 07745
Deutschland

Artist Type

Besetzung

Land

Stil / Musikstil