Vokalquartett „con gusto“

fuerWeb.JPG

Im März 2010 gründete sich das Vokalquartett aus Studenten der Martin-Luther Universität Halle/Wittenberg. Die Sängerinnen und Sänger sind Gesangs- & Lehramtsstudenten der Universität Halle. Heute besteht das Quartett aus Jenny Feodora Jahn – Sopran; Luise Stahl – Alt; Christian Wiebeck Tenor & musikalische Leitung und Chongken Kim – Bassbariton. Das Repertoire des Vokalquartetts reicht von der Renaissance bis zur Moderne. Ganz besonders widmet sich das Quartett der Renaissancemusik, die in der Entwicklung der Chormusik eine wichtige Bedeutung hat und heute noch zu der meist gepflegtesten Chormusik der Welt zählt. Dabei stehen Werke von William Byrd, Giovanni Pierluigi da Palestrina und anderen Komponisten im Mittelpunkt. Das Konzertdebüt fand in der Klosterkirche Mariental statt. Es folgten Konzerte in Drübeck, Halberstadt, Frankfurt, Halle und anderen Orten. Das Vokalquartett „con gusto“ zeichnet sich durch Vielseitigkeit, Stillempfinden und Homogenität aus. Die erste CD „O Heiland reiß die Himmel auf“ mit Werken von Bach, Praetorius, Händel & Mendelssohn, brachte das Quartett 2011 raus. Die nächste CD erscheint im September 2012 unter dem Titel „Musica, die ganz lieblich Kunst“.

www.vokalquartett-congusto.de

Ort

Steinweg 2
Halle (Saale), 06110
Deutschland

Artist Type

Besetzung

Land