Berlin Vokal & Gebrannte Mandeln

Ort

Cafe Theater Schalotte
Behaimstraße 22
Berlin, 10585
Deutschland
52° 30' 59.8284" N, 13° 18' 11.304" E

Der gemischte Pop Chor GEBRANNTE MANDELN (www.mandelchor.de) gründete sich im Jahr 2007. Seit zwei Jahren studieren wir unter der Leitung von Sandra Lugbull-Krien ein breitgefächertes Repertoire ein, das von langsam bis schnell, von laut bis leise, von Pop bis Folk und von Sjaella bis Queen reicht. Auf Deutsch, Englisch und – seit zwei Jahren – auf Französisch.

„Unter einem Chor versteht man in der Musik eine Gemeinschaft von Singenden, in der jede Stimme mehrfach besetzt ist.“ So weit, so gut. Darüber hinaus ist BERLIN VOKAL aber für uns zu einer festen Größe im Leben geworden, die uns mehr bedeutet als einmal die Woche zusammen zu singen! Wenn wir detailversessen proben, uns um der musikalischen Sache willen fetzen, choreografieren, improvisieren, an allen Ecken und Kanten feilen, fügt sich irgendwann ein 25-teiliges Puzzle zusammen. Oft sind es nur Kleinigkeiten und Nuancen, die den Unterschied ausmachen, im Chorklang aber eine große Wirkung entfalten. So hat sich über die Jahre ein gemeinsamer Chor-Spirit entwickelt, der auf der Bühne spürbar wird! Musikalisch sind wir in der Jazz-Ecke zu Hause, doch weder Pop und schon gar nicht Volkslieder oder Märchen sind uns fremd. Denn bei allem, was wir tun, wollen wir nicht nur bei Intonation und Groove ins Schwarze treffen, sondern Stimmungen übermitteln, Geschichten erzählen und – nicht zuletzt – unsere Zuhörer gut unterhalten! Also, bis zum nächsten Konzert von Berlin Vokal!

20APRILcw.jpg