Mundwerk

Mundwerk a cappella.jpg

Die Redensart, jemand habe ein freches Mundwerk, trifft auf die Sängerinnen und Sänger der gleichnamigen a cappella-Gruppe gleich mehrfach zu. Zum einen umfasst ihr Repertoire die unterschiedlichsten Musikstile: Neben den Schwerpunkten Pop, Gospel und Jazz bringt das Quintett auch auch zeitgemäß arrangierte Volkslieder, bayerischen Pop und mongolischen Obertongesang zu Gehör. Zum anderen kommt aber auch der Humor nicht zu kurz: Mit feinsinnigen Liedtexten, anspruchsvollen Arrangements und unterhaltsamen Moderationen schafft es Mundwerk seit mittlerweile über 10 Jahren, sein Publikum zu amüsieren und Konzerte zu einem außerordentlich kurzweiligen Erlebnis werden zu lassen.
Lassen Sie sich vom Sieger des Bayerischen Chorwettbewerbs 2013 erklären, wie man in einem überfüllten Biergarten einen Ober ruft, wie einfach es ist, mit Männern auszukommen, wenn man einige grundlegende Regeln beachtet und warum es in Bayern einfach am schönsten ist.

www.mundwerk.biz

Informationen zur CD "Gar nicht so schwer" unter
http://www.acappella-online.de/de/album/gar-nicht-so-schwer-24168

Mundwerk ist (v.l.n.r.):

Jens Ickert (Bariton)
Birgit Pfirstinger (Sopran)
Christian Wolf (Bass)
Susanne Mörtl (Alt)
Sebastian Prittwitz (Tenor)

Ausgewählte Kommentare von anderen A Cappella- Gruppen und Sängern:

"Outstanding - outstanding - outstanding!"
Ward Swingle, Swingle Singers

"Ganz großes Kino"
Edzard Hueneke, Wise Guys (http://www.wiseguys.de/)

"The show was hilarious."
Wodala Barnabas, Fool Moon (http://www.foolmoon.hu/)

"Absolut auf den Punkt. Besser kann man es nicht machen."
Matthias Becker, Vokal Total (http://www.vokaltotal.de/)

Ausgewählte Zeitungszitate:

"Birgit Pfirstinger, Susanne Mörtl, Guido Weber, Jens Ickert und Oliver Zunker ... haben die Messlatte im Genre a cappella enorm hoch gelegt. Wer sich mit ihnen misst, sollte zudem über ein Spaß-Gen verfügen und sich und die Welt nicht allzu ernst nehmen."
(Melodie & Rhythmus)

--------------------------------------------------------------------------------
"Das Münchner A-cappella-Ensemble Mundwerk ... Gesang für höchste Ansprüche."
(Augsburger Allgemeine)

--------------------------------------------------------------------------------
"'Es ist spannend, ein Starensemble hier zu haben ...' freute sich Peter Storch, Vorsitzender der Chorvereinigung Enzberg. ... Humorvolle Texte und ausdrucksstarke Mimik setzten Akzente. ... Die Stars des Abends waren eindeutig die Gäste aus Bayern. In der Pause wurden sie von weiblichen Autogrammjägern umzingelt und signierten ihre CDs. ... Hannelore Hölzle, die Frau des Ehrenvorsitzenden Jürgen Hölzle, dürfte den meisten aus der Seele gesprochen haben: 'Ich habe Mundwerk heute zum ersten Mal gehört. Ich bin total begeistert.'"
(Mühlacker Tagblatt)

--------------------------------------------------------------------------------
"Mundwerk beeindruckte mit starken Stimmen und humorvollen Texten das Publikum ... Die Gäste erlebten A Cappella auf höchstem Niveau. Bekannte Melodien mit neuen Texten und hintersinnigem Wortwitz erfüllend, bot Mundwerk einen Genuß für alle Zuhörer."
(Pforzheimer Zeitung)

--------------------------------------------------------------------------------
"Die Stargäste des Abends waren in der Tat nur 5 Personen: der a-cappella-Chor Mundwerk aus München ... Ein wahres Feuerwerk ging von diesem Ensemble aus ..."
(Mitteilung Enzberger Freundschaft)

(http://www.mundwerk.biz/)

Ort

München, BY, 80796
Deutschland

Artist Type

Besetzung

Land

Stil / Musikstil