Vocalphonie

vocalphonie.leipzig.d

Von Barock bis Pop
A-Capella
http://www.vocalphonie.de
Andreas Krüger
Paul-Gruner-Straße 38
04107 Leipzig

Tel.: 0341/9625566
gegründet: 2003
Das Ensemble Vocalphonie gründete sich im Oktober 2003. Alle Mitglieder des Ensembles blicken auf eine umfangreiche musikalische Ausbildung zurück. So erhielten die Sängerinnen und Sänger schon im Jugendalter Instrumental- und Gesangsunterricht an verschiedenen Musikschulen Sachsens und vertieften ihr musikalisches Können an dem Spezialmusikgymnasium Markkleeberg (Rudolf Hildebrand Gymnasium). Heute gastieren sie regelmäßig solistisch und in deutschlandweit renommierten Chören und Ensembles. In den vergangenen Jahren nahm das Ensemble erfolgreich an mehreren Workshops und Wettbewerben teil und machte sich mit Konzerten in ganz Deutschland bei Publikum und Presse gleichermaßen als vielversprechendes, junges Vokalensemble einen Namen. Der musikalische Schwerpunkt des Ensembles liegt in der Interpretation klassischer Vokalmusik. Dabei stellen sich die Sängerinnen und Sänger der Herausforderung, sechsstimmig gemischte Vokalmusik von Komponisten der Renaissance bis zur Romantik solistisch besetzt zum Klingen zu bringen. Doch auch zeitgenössische Werke des 20. und 21.Jahrhunderts sowie Kompositionen aus dem Bereich der Unterhaltungs- und Popularmusik gehören zum festen Repertoire des Ensembles. Das Ensemble Vocalphonie konzertiert regelmäßig in den Hauptkirchen Leipzigs (St.Thomas, St.Nikolai, St.Petri), stand aber auch schon mit namhaften Bands, beispielsweise den "Butlers" auf der Bühne. Höhepunkte in der Biographie des Ensembles waren die Teilnahme am Meisterkurs des weltberühmten britischen Vokalsextetts King's Singers im Rahmen des Schleswig-Holstein-Musikfestivals im Juli 2005 in Lübeck und der Auftritt beim 7.Festival für Vokalmusik "a capella" Leipzig im Mai 2006.

kontakt [at] vocalphonie [dot] de

Ort

Leipzig, SN, 0xxxx
Deutschland

Besetzung

Land

Stil / Musikstil