BERvokal 2014 Workshop Kulturmanagement mit Sebastian Schröder, Steffen Müller, Iris Grelus

Ort

Landesmusikakademie Berlin
Straße zum FEZ 2
Berlin, 12459
Deutschland

"Von der Kleinkunstbühne zum Majordeal"
Sebastian Schröder

Es redet: Sebastian Schröder (maybebop)

Wie schafft man es, die Aufmerksamkeit der Kulturschaffenden Deutschlands auf sich zu ziehen? Sebastian Schröder erzählt aus seinem Leben als Kulturagent und gibt Anregungen, welche Möglichkeiten Künstler haben, sich aufzubauen (mental und wirtschaftlich). Es gibt anfangs einen kleinen Vortrag, danach Frage, Antwort, Diskussion, Hass, Anarchie, Tod.

Und es reden: Steffen Müller (Managing Director Warner Music Entertainment Central Europe) und Iris Grelus (Brand Manager Warner Music Entertainment)

Die Prozesse in der modernen Musikindustrie sind vielfältig. Wie wird ein Label auf eine Band oder einen Musiker aufmerksam? Welche Entscheidungskriterien tragen zur Signing-Entscheidung bei? Und was passiert dann – wie gestaltet sich der Prozess vom ersten Gespräch bis zur Lizenzabrechnung?

Dauer: 90 Minuten
Offener Workshop, Tagesticket (12€/8€) vor Ort erhältlich

Uhrzeiten unter Vorbehalt