Experimentelle Stimmarbeit und Improvisation

Gruppenarbeit mit Simon Jakob Drees, Berlin

Experimentelle Stimmarbeit und Improvisation

Gruppe ca. 4 Personen - Wöchentliches Seminar

Das Seminar dient dazu, das Musikverständnis zu erweitern sowie Improvisation in verschiedensten musikalischen Zusammenhängen zu erkunden.

Hierbei geht es wieder um die Ausdruckskraft und die Gestalt des Einzelnen, im Kontext einer gemeinsamen musikalischen Ebene. Wir forschen nach verborgenen, stimmlichen, individuellen Möglichkeiten und entwickeln vielfältige Wege des körperlich spürbaren Hörens. Ich folge dabei bestimmten Erfahrungen, die der Enthüllung der Stimme und den Gesetzen des Atems entstammen. Außerdem bringe ich Spielstrukturen ein, die manchmal Chaos verursachen, in dem neue und überraschende Ordnungen gefunden werden.

Hier geht es um den eigenen körperlich seelisch emotionalen Ansatz des Singens. Gibt es Resonanz? Klinge ich in den Anderen? Klinge ich in den Dingen um mich? Klinge ich still in mir?

Mit diesen Grundlagen können wir gemeinsam musizieren, auch wenn die musikalisch stimmliche Vorbildung der Einzelnen verschieden ist.

Termin: Donnerstags oder Freitags je nach Abstimmung
genauere Information telefonisch unter: 0 30 / 48 09 55 93
siehe auch http://www.mirkaledo.de