Kostenlos Noten runterladen

Also ich hab da mal ne Frage, kann man wirklich sich nur die Noten runterladen, wenn es was kostet oder geht das auch anders??? Bitte um dringende Antwort, da meine Klase un dich Ende Februar ein Klassenkonzert planen! ;)

Kostenfreies Notenmaterial

Hallo Christiane,

Grundsätzlich hat Volker natürlich Recht. Jemand hat sich mit dem Arrangieren und Notieren eines Liedes (viel) Arbeit gemacht. Das sollte bezahlt werden (oder gehst Du zur Arbeit ohne Gehalt oder Lohn bezahlt zu bekommen?). Und falls es ausschließlich um die Noten für den Bundescontest ging, führt am Kaufen kein (legaler) Weg vorbei.

Aber es gibt - vor allem im Barbershop - doch eine ganze Reihe von Ausnahmen. Schau mal hier
http://www.barbershop.de/de/service/noten_und_musik/index.html oder auch hier:
http://www.barbershop.org/document-center/category/19-free-music-for-pri...

Das sind eine ganze Reihe von Liedern, die Du völlig legal herunterladen und singen darfst. Gerne helfe ich Dir/Euch, falls ihr Fragen zu einzelnen Nummern haben solltet.

Eine weitere einfache (und legale!) Weise kostenfrei Noten herunter zu laden, stellen die sog. 'Tags' dar, die im Barbershop sehr häufig gesungen werden. Diese haben den großen Vorteil, dass sie 1) sehr kurz sind und daher gut (und schnell) einzustudieren sind und 2) in verschiedenen Schwierigkeitsgraden zu finden sind. Guck mal hier:
http://www.barbershop.org/document-center/category/23-tags.html. Es gibt noch jede Menge mehr, und zu diesen Tags gibt es auch vierstimmige Lerndateien, die man ebenso kostenfrei herunter laden kann. Das ist sehr typisch für die Barbershop-Bewegung, denn hier geht es vor allem um die Weiterbildung und den Spaß am Singen, der möglichst vielen Frauen und Männern weitergegeben werden soll! It is GREAT to be a Barbershopper!

Auch bei den Tags gilt: Bei Fragen, fragen! hjw [at] herrenbesuch [dot] net

Mit einem vierstimmigen 'Servus' aus München

Hans-Jürgen Wieneke
http://www.herrenbesuch.net

Re: Kostenlos Noten runterladen

Hallo Christine,

das mit den Noten mußt Du Dir vorstellen, wie mit einem Buch oder einer CD. Die kann man ja auch nicht einfach kostenlos herunterladen. Irgendjemand hat das Lied ja mal geschrieben und der verdient u.U. sein Geld damit.
Deshalb ist es mehr als verständlich, dass das herunterladen dann auch Geld kostet.

Es gibt auch Ausnahmen (wie z.B. bei Volksliedern), die man auch kostenlos bekommt, ich nehme aber nicht an, dass es Dir um solche Stücke geht.

Für die anderen kann ich nur empfehlen, die paar Euro zu investieren und die Noten käuflich zu erwerben.
Eine aus meiner Sicht ganz gute Quelle ist: www.musicnotes.com

Gruss,
Volker