Dortmundpremiere!

Link zur Gruppe: 

soundappeal machte sich bereits am Freitagabend auf den weiten Weg ins Ruhrgebiet, wo die Band bereits erwartet wurde. Galt es doch, innerhalb von zwei Tagen eben soviele Konzerte in der Ruhrmetropole zu singen, und zu zeigen, dass der Titel "Kulturhauptstadt" auch nach Berlin passen würde.

Der erste Auftritt fand am Samstag auf der Hochzeitsfeier von Alex und Marcel in feierlich-rustikalem Ambiente im äußersten Dortmunder Westen statt. Über den ganzen Abend verteilt sangen die sechs a-Capella-Rocker was die Kehlen hergaben und wurden dafür vom engagierten Publikum mit reichlichem Applaus entlohnt. Als Highlight muss hier sicherlich das "Kompliment" Erwähnung finden, das sich die Brautleute wechselseitig sangen. Ein Moment, der sich sicherlich nicht nur soundappeal auf die Netzhaut brannte.

Um Mitternacht dann die nächste Überraschung. Drei Anwesende hatten Geburtstag! Unter allgemeinem Jubeln und Beglückwünschen sang soundappeal noch ein Geburtstagsset. Eines der Geburtstagskinder war Holle, der Bass der a-Capella-Rocker. Herzlichen Glückwunsch nochmal! Ein weiterer Jubilar war Gastgeber des Folgekonzerts. Am nächsten Tag ging es also bei einer Gartenparty in Dortmunds Mitte hoch her und soundappeal konnte zeigen, dass eine durchzechte Nacht noch lange kein Grund für ein leises Konzert am nächsten Mittag ist! A-Capella-Rock ist eben kein Lehnstuhl!

soundappeal bedankt sich bei allen, am Gelingen dieses Wochenendes Beteiligten und gratuliert nochmals herzlich zur Hochzeit und zu drei Geburtstagen (und natürlich auch einem Geburtstag nachträglich!). Es war ein schöner Trip nach Dortmund, wir kommen gerne wieder!