GEGEN den Kulturabbau in Berlin-Pankow!

Link zur Gruppe: 

Vor bereits vier Jahren standen wir an einem Scheideweg der Pankower Kulturpolitik. Nicht nur, dass soundappeals "Heimspielbühne", das Café Garbatý aus seinen angestammten Räumen vertrieben wurde, auch die in der a-Capella-Szene bekannte und allseits beliebte Bühne, die WABE, sollte 2009 schon abgewickelt werden. Dies konnte durch einen breiten Protest von Künstlern und Bürgern abgewandt werden, doch jetzt droht die Pankower Lokalpolitik mit einem Kahlschlag von Kultur- und Begegnungsstätten in Pankow.

Von der Schließung bedroht sind:

Theater unterm Dach
Kunstwerkstätten/Jugendtheateretage
Kunsthaus e.v Galerie Parterre
WABE
Museum Heynstraße
Galerie Pankow
Stadtbibliothek Karow
ehrenamtlich betriebene Kurt-Tucholsky-Bibliothek im Bötzowviertel
Ehrenamtlichen-Bibliothek in Wilhelmsruh, betrieben von Leben in Wilhelmsruh e.V.
Nachbarschaftsbibliothek in Französisch Buchholz
Jugendkunstschule
Musikschule in Buch
Gartenarbeitsschule
Seniorenfreizeitstätte Stille Straße
Seniorenfreizeitstätte Hauptstraße in Buchholz

Berlin rühmt sich einer lebendigen Kultur- und Begegnungs- und einer pulsierenden Kunstszene. Die Einschränkungen durch Eingriffe in diese, manifestiert sich momentan im sogenannten "Clubsterben", die weiterführenden, oben stehenden Einschnitte durch die Pankower Kommunalpolitik nehmen dieser Szene die Grundlage ihrer Existenz. Diese Zweischneidigkeit in Außendarstellung und entgegenstehender Politik ist für soundappeal nicht hinnehmbar!

Sollten Sie sich ebenfalls für den Erhalt von Kunst, Kultur und Begegnung in Pankow einsetzen wollen, gibt es die folgenden Möglichkeiten:

Sie können die Online-Petition unterzeichnen: http://www.openpetition.de/petition/online/fuer-den-erhalt-der-kulturell...

Auf der Website der Onlinepetition gibt es weiterführende Links mit Informationen und Hinweisen auf weitere Protestaktionen.

Lassen wir nicht zu, dass die Politik den Menschen in Pankow den kulturellen Boden unter den Füßen entzieht!

Kämpferisch,
soundappeal