Klangküsse

klangkuesse.bonn.d

Barbershop und Pop mit einer Prise Comedy
http://www.klangkuesse.de
via website
gegründet: 2004
Klangküsse: Alte Bekannte mit neuem Namen
Als es noch seinen alten Namen trug, konnte man das gemischte Quartett Klangküsse mit Halsbonbons verwechseln. Damit ist jetzt Schluss. Doch Viola Neuwald-Fernández (Tenor), Rabea Exner (Lead), Dagmar Giersberg (Bari) und Roger Hare (Bass) versprechen, dass sie auch mit neuem Namen ganz die Alten bleiben.
Mehr Neuigkeiten und Altvertrautes unter www.klangkuesse.de

Klangküsse ist ein A-cappella-Quartett. Wir sind also zu viert und singen ganz ohne Kapelle - dafür aber mit immensem Spaß und enormer Ausdauer, wann und wo immer wir zusammen sind.

Klangküsse gibt es seit Anfang 2004. Wir haben uns bei den Barberellas, dem Ersten Bonner Barbershop-Chor, gefunden. Nur die Suche nach einer Bass-Stimme machte etwas mehr Mühe- sie führte uns bis nach England. Doch schließlich war sie so erfolgreich, dass wir uns heute den unglaublichen Luxus von gleich zwei Bässen leisten können.

info at klangkuesse.de

Ort

Bonn, NW, 5xxxx
Deutschland
Gruppenstatus: 
aktiv

Besetzung

Land

Stil / Musikstil