cff_promokit_2008.JPG

Club For Five erweitert das herkömmliche Wissen über die Möglichkeiten der menschlichen Stimme: Ihre einzigartigen Arrangements und Eigenkompositionen kombinieren Jazz, Pop, Rock und sogar klassische Musik auf eine derart originelle Art und Weise, dass sie sich letztlich ein eigenes musikalisches Genre schaffen.

Während den Konzerten ist das Publikum regelmäßig verblüfft, was man dort alles hören kann – von elektrischen Gitarren, Hörnern bis hin zum Schlagzeug und anderen Percussion -Instrumenten...aber kein einziges Instrument ist auf der Bühne zu sehen! Natürlich hat sich die Band nicht nur der Nachahmung von Instrumenten verschrieben. Stattdessen achten sie auf die Nuancen jeder einzelnen Note und lassen sie gekonnt zum Schwingen bringen. Konzerte mit den fünf Sängern Maija Sariola, Susanna Hietala, Jouni Kannisto, Tuomas Ahola and Tuukka Haapaniemi sind erfüllt von einer greifbaren Energie und berauschenden Intensität – und natürlich viel Spaß an der Musik.

Das Debütalbum von Club For Five „Ensi-ilta“ (übersetzt :Premiere) stellte die Band in Finnland im Oktober 2004 vor und wurde von der Kritik sogleich hoch gelobt. Es erreichte Gold-Status in Finnland nach nur 5 Monaten. Das Album beinhaltete in erster Linie alte finnische Evergreens und Pop Songs mit fantasievollen und originellen Arrangements. Zur Jahreswende 2006 nahm Club For Five ihr zweites finnisches Album auf – „Uni“, was übersetzt „Traum“ bedeutet. Das Album, das in Finnland im Mai 2006 auf den Markt kam, stellt einen Meilenstein der Band dar. Mit dieser Veröffentlichung bewies die Band, dass sie zusätzlich zu ihren einzigartigen Arrangements das Handwerkszeug hat, um kreative eigene Musik auf höchstem Niveau zu schreiben. Im November 2007 veröffentlichte Club For Five das Weihnachtsalbum „Rekiretki“ (übersetzt „Pferdeschlitten“), das auch prompt zum Weihnachtsalbum des Jahres in Finnland gewählt wurde. „Rekiretki“ erreichte weltweite Aufmerksamkeit, in dem es bei den internationalen A-Capella Preisverleihungen „CARA 2008“ zum besten „Ferien Album“ des Jahres gewählt wurde.

In ihrer relativ kurzen Karriere konnte die Band bereits mit berühmten Ensembles wie der legendären amerikanischen Gesangsgruppe „Manhattan Transfer“ und dem finnischen Radio Symphony Orchester zusammenarbeiten. Club For Five konzertiert hauptsächlich in Finnland, hat aber auch schon Konzerte in Europa und Asien gegeben. In der nächsten Zeit wird die Band Konzerte in Deutschland, Frankreich, Irland, Volksrepublik China und in verschiedenen Orten Nord-Amerikas geben, um nur einige zu nennen.


www.clubforfive.fi
www.clubforfive.fi/epk
www.myspace.com/clubforfive

Adresse

00370 Helsinki
Finnland