NiceTry a cappella

"Nice try“, sagt der höfliche Engländer, wenn etwas zwar schon ganz gut geklappt hat, aber eigentlich doch noch nicht so richtig preiswürdig ist. „Spätestens, wenn die Gruppe zu singen beginnt, wird klar, dass der Name mit Augenzwinkern zu verstehen ist“​, schreibt die „​Süddeutsche Zeitung“​​. Die sechs Sängerinnen und Sänger aus dem Großraum München „​verpassen mit kleinen Gesten und wohlgewählter Mimik ihrem Auftritt das gewisse Etwas, lassen einen feingeistigen Humor spüren“​​ und „überzeugen durch stimmliches Können“​.